In diesem Jahr weihnachtet es in unserer Inselstadt: am Samstag, den 3. Dezember, gibt die inzwischen vierte Ausgabe der Malchower Weihnachtsstraße.

Die Malchower Geschäftsleute und Vereine haben sich einiges einfallen lassen, um die Innenstadt in Weihnachtsstimmung zu bringen, begleitet von Kinderchören, Tanzshows und leckeren Köstlichkeiten, während die einen oder anderen Geschenke gekauft werden können.

Bummelt man dann weiter, gibt es auf dem Malchower Adventsmarkt noch viele weitere Höhepunkte:

Am 3. und 4. Dezember haben wir auf dem Neuen Markt und im Haus des Gastes „Werleburg“ ein buntes Programm für Groß und Klein vorbereitet, um auf das anstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Neben süßen und deftigen Leckereien gibt es Weihnachtsbasteln, einen weihnachtlichen Ponyexpress, Weihnachtsliedersingen mit der Musikschule Fröhlich, eine Sprechstunde beim Weihnachtsmann, und auch die Cheerleader zeigen ihr Können. Zudem kommt der Weihnachtsclown und bringt auf dem Eis alles kräftig durcheinander. Das Hortzentrum Malchow bereichert den Nachmittag mit einer Aufführung des „Sterntaler“. Anschließend gibt der Chor Mee(h)rklang ein stimmungsvolles Konzert. Und auf dem Marktplatz lädt eine große Kunsteisfläche zu einem lustigen, angeleiteten Geschicklichkeitsparcours ein, bei dem die Kids zeigen können, was in ihnen steckt.

Also macht euch schon einmal ein großes Kreuz in den Kalender und zeigt, wie man in Malchow in Adventsstimmung kommen kann.

Programm: