Über uns:

Der Kultur- und Sportring e.V.

Der Kultur- und Sportring e.V. wurde 1995 gegründet. Aufgabe und Ziel des Kultur- und Sportring e.V. (KSR) ist die Gestaltung und Förderung von Kunst, Kultur und Sport in der Inselstadt Malchow. Er fungiert als Dachverband für alle Kultur- und Sportvereine Malchows. Maßgebende Komponente ist die Organisation und Durchführung von interessanten Angeboten für Einheimische und Gäste.

Die Stadtidentität der Inselstadt Malchow wird durch den Kultur- und Sportring e.V. entscheidend geprägt. Der Verein entwickelt sich stetig weiter und lebt vom Engagement der Mitarbeiter und interessierter Bürger.

Der Kultur- und Sportring e.V. ist freier Träger und Betreiber folgender Standorte

o   DDR-Alltagsmuseum
o   Mecklenburgisches Orgelmuseum
o   Kunstmuseum
o   Kiek in un wunner di – Kuriositäten- und Raritätenmuseum
o   Klostercafé
o   Eishalle Malchow
o   Tourist-Information Malchow
o   Kino Malchow
o   Stadtwindmühle
o   Haus des Gastes „Werleburg“
o   zukünftig: Stadtbibliothek Malchow

Die vier städtischen Museen sind ganzjährig geöffnet. Die Einrichtungen unterscheiden sich deutlich

voneinander und sind inhaltlich eigenständig. Sie ergänzen sich und verweisen aufeinander. Alle Einrichtungen bilden eine gemeinsame Identität. Sie verfügen über eine spannende Umgebung mit attraktiven Gebäuden.

Der KSR ist ein gemeinnütziger Verein und mit rund 45 Mitarbeitern ein geschätzter Arbeitgeber in der Region. Die Geschäftsstelle befindet sich im Haus des Gastes „Werleburg“.

 

Vertretungsberechtigter Vorstand

1. Vorsitzender: Henry Bartels

2. Vorsitzender: Birgit Grapenthin

Geschäftsführer: Daniel Finn


Kontakt

Bahnhofstraße 5
17213 Malchow
(039932) 81988
(039932) 13955
info@kultur-malchow.de

 

Ihr Team des Kultur- und Sportring e.V.